Feedback zum Bullet Journal

Hallo Leute! Wie versprochen gebe ich euch mal einen kleinen Rückblick wie ich das Bullet Journal genutzt habe. Voller Euphorie habe ich es vorbereitet, inklusive Inhaltsverzeichnis, Index, Jahresplan. Ich habe mir Challenges gesetzt, die ich übers Jahr verfolgen wollte.

Kurzum, nach zwei Wochen war Schluss. Ich finde das Prinzip wirklich sehr gut und auch das Notizbuch hat es mir sehr angetan. Aber entweder habe ich vergessen hineinzuschreiben und war der Vollständigkeit halber mit Nachtragen beschäftigt oder ich hatte nicht die Disziplin. Ich bewundere jeden der das über das komplette Jahr durchzieht, denn ich sehe klare Vorteile darin. Jedoch ist es für mich auf Dauer nicht das richtige. Eventuell könnte ich mir eine abgewandelte Form vorstellen, doch dann mit einem vorgefertigten Exemplar um Zeit zu sparen. Habt ihr ähnliche oder komplett andere Erfahrungen gemacht? Schreibt mir gerne!

In diesem Sinne. Oss.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner