Prüfung

Hallo, wie bereits erwähnt war die Prüfungsvorbereitung voll im Gange. Womit ich allerdings nicht gerechnet hatte, war das die Prüfungen vorgezogen werden. Geschuldet der aktuellen Situation und der verschärften Maßnahmen der Politik, entschied unser Trainer die Prüfung um einige Wochen vorzuverlegen. Ich gestehe das sorgte für gewisse Nervosität. Man fühlte sich auf der sicheren Seite, da man noch etwas Zeit für das Feintuning hatte. Nun musste der Rohschliff innerhalb kürzester Zeit perfektioniert werden. Gut, dass ich sehr selbstkritisch bin.

Am Tag der Prüfung waren viele Karateka anwesend. Alle froh überhaupt noch Prüfung in diesem Jahr machen zu dürfen. Die Sichtungen waren gelaufen und alle waren konzentriert auf den einen Moment. Glücklicherweise haben tatsächlich alle Prüflinge eine super Leistung gezeigt und somit die Prüfung bestanden. Auch ich trage nun den 5. Kyu (blauer Gürtel).

Dieses Ereignis wurde auch als Abschluss des Jahres und somit Einklang der Weihnachtspause ernannt. Ein würdiger Abschluss mit einem Erfolgserlebnis und steigender Motivation für das kommende Jahr. Alle hoffen auf normalen Trainingsbetrieb. Wir lassen uns überraschen. Oss.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner