Kurzer Einblick in mein Leben und meine Karatewelt

Wie bereits erwähnt heiße ich Patrick und bin 29 Jahre alt. Ich bin berufstätiger Familienvater und betreibe in meiner Freizeit Shotokan Karate. Auch zu einem ausgedehnten Ausflug auf meinem Motorrad sage ich nicht nein.

Nach meinem Wiedereinstieg ins Karate nach 15 Jahren Pause habe ich sofort Vollgas gegeben. Ich bin nach nur einem Jahr stellvertretender Vorsitzender in meinem Verein, verwalte die Website und habe erfolgreich eine Trainer-C-Lizenz erhalten. Auch wenn Corona bedingt meine Graduierung weiterhin beim 6. Kyu liegt, veranstalte ich freie Trainings, wo ich nach bestem Wissen und Gewissen meine Kenntnisse zur Verfügung stelle und die Verantwortung für den Trainingsbetrieb übernehme. Natürlich hat unser Verein noch weitere Trainer, die den üblichen Lehrunterricht übernehmen.

Im folgenden Content versuche ich nun einzelne Themen, Wünsche und Sorgen zu behandeln, welche mich beschäftigt haben und / oder euch vermutlich beschäftigen. Ich werde dabei auch versuchen kleine Exkurse in umliegende Themen zu machen um ein breiteres Spektrum für euch abdecken zu können. Auch für bereits trainierende Athleten wird sicher der ein oder andere Artikel interessant sein und eine andere Sichtweise oder Inspiration für bestimmte Situationen schaffen.

Bitte beachtet, dass dies keine Fachlektüre ist und nur auf meinen Erfahrungen basiert. Ich gebe keinerlei Gewährleistung für Geschriebenes und bitte zudem zu beachten, dass ich bei fachlicheren Themen nur für meine Fachrichtung Shotokan und mein Gelerntes sprechen kann.

Viel Spaß. 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner